Uncategorized

China partnersuche

Diese Tests waren das Todesurteil für Millionen ungeborener Mädchen, obwohl geschlechtsabhängige Abtreibungen offiziell verboten sind. Inzwischen sind die Frauen so wenige, dass sie hohe Ansprüche stellen können. Unter den Häusern am Hang steht die Ruine der Dorfschule. Die Schule wird nicht mehr gebraucht. Keine Perspektive, keine Frauen, kein Nachwuchs. Knapp Euro ist der Durchschnitt auf dem Land. Aber will er nicht auch lieben und geliebt werden? Geht es nicht auch darum? Als er das chinesische Wort für Liebe hört, zuckt er mit den Schultern, fragt noch einmal nach, kratzt sich am Kopf und schüttelt ihn dann.

Er kann mit dem Wort nichts anfangen. Die Ehe und die Liebe, das hat hier im ländlichen China oft nichts miteinander zu tun. Die beiden Frauen in der Runde sehen ihn mitleidig an. Noch vor 30 Jahren war in China der Wohlstand zwischen den ländlichen Regionen und den Städten gleich verteilt. Hier wie dort lebten etwa gleich viele Männer und Frauen. Die meisten Chinesen waren arm, und strikte Regulierungen bei der Wohnungssuche, bei der Arbeit und beim Reisen machten die Suche nach einem Ehepartner einfach: Man heiratete meist innerhalb der eigenen Arbeitseinheit.

Seither ist die Scheidungsrate rasant angestiegen. Die Ehen bahnen sich nicht mehr zwangsläufig am Arbeitsplatz an. Und dann sind sie weg. Es wird Abend im Dorf. Die Familien machen Feuer in den Hütten, Schnaps wird herausgeholt. Er wird kein Feuer machen.

Er wickelt sich wieder in den türkisfarbenen Mantel und tritt in den Regen. Es ist Sonntagnachmittag, Marktzeit, ein Heer von Menschen zieht an ihr vorbei. Ein Heer von Eltern. Ärztin, Ende zwanzig, Festanstellung in einem Krankenhaus, gutes Einkommen. Deswegen sitzt die alte Frau seit fast einem Jahr jedes Wochenende hier und tauscht Telefonnummern mit den Eltern junger Männer aus.

Sie sind zu gebildet für Chinas Männer, bei denen die Emanzipation noch nicht angekommen ist, und vor allem zu alt. Für im Ausland ausgebildete Chinesen gibt es eine eigene Ecke. Kleine Landesfahnen stehen dort. Deutsche, amerikanische, englische. Die Wege sind gesäumt von Wänden aus Papierblättern.


  • Männerüberschuss ist für China ein riesiges Debakel.
  • Kostenlose chinesische bekanntschaften, partnersuche China - Kontaktanzeigen chinesische Frauen?
  • single wohnungen koblenz.
  • Ausland: Liebestag in China: Partnersuche beim Qixi-Fest.
  • Κύριο μενού.
  • Partnersuche in China mit Dating-App Momo 陌陌.
  • Unsere Empfehlungen!

Vor den Schildern defilieren Hunderte ältere Menschen, sie tauschen Nummern aus und preisen ihre Nachkommen an. Eigentlich sei die Liebesecke nicht viel mehr als eine Beschäftigungstherapie für besorgte Eltern.

So erklärt es Frau Prof. Die Anzahl der dort angebahnten Ehen sei sehr gering. Denn schon lange haben Chinas junge städtische Frauen die traditionellen Rollenbilder ihrer Eltern hinter sich gelassen. Die Nachbarn reden schlecht, sie selber grämt sich. Unsere Kinder sind Egoisten geworden. Und Hand in Hand mit den hohen Ansprüchen der Frauen, so erklären es die beiden älteren Damen, gehe die Verunsicherung der jungen Männer. Was sie beide nicht wahrhaben wollen, ist: Man hat hohe Ansprüche, man will sich aber nicht vorschreiben lassen, wen man heiraten soll, denn Teil dieser Ansprüche ist: Dort ist das dritte neue Phänomen des chinesischen Heiratsdilemmas zu besichtigen.

Ηγετης χωρις τιτλο

Eine junge Frau lauert im Eingangsbereich des Einkaufszentrums. Sie trägt die Haare zum Pferdeschwanz gebunden, enges Top und Rock. Die Kunden sind wohlhabende Männer mit hohen Ansprüchen und wenig Zeit. Die unerfüllte Sehnsucht nach der passenden Frau ist ein demokratisches Problem. Es betrifft nicht nur die Männer auf dem Land, es betrifft auch die Reichen und die Superreichen. Die Ansprüche an die Partnerin fürs Leben sind mindestens genauso schnell gewachsen wie die Einkommen.

Und dann muss es halt die perfekte Frau sein. Frau Yangs Agentur hat ihr Angebot in drei Klassen unterteilt. Für Das ist das Basis-Paket. Wer das VIP-Produkt will, zahlt mindestens 1. Je nachdem, wie die Frau sein soll, die er sich vorstellt. Da ist allgemeine Schönheit gefragt.

Chinas Druck treibt Taiwan zur Partnersuche

Frau Yang hat im Gewusel der Mall eine junge Frau in einem roten Kleid entdeckt, der sie hinterhersprintet. Sie stellt sich auf Englisch mit Johanna vor. Sie ist Chinesin. Ihre Eltern fanden, der Name passe zu einer internationalen Karriere. Die Frauen aus Shanghai gelten in China als besonders anspruchsvoll. Shanghai, das ist Prestige, Glanz und internationales Flair.

Also muss auch der künftige Partner top sein. Johanna sagt, dass die Liebesagenturen eine gute Sache seien. Sie hat da so ihre Vorstellungen. Verzweifelte Chinesen können sich ihre Beine operativ verlängern lassen. Das kostet etwa Johanna muss los, zurück in die Uni. Bevor sie sich verabschiedet und im Getümmel der Mall verschwindet, erzählt sie noch schnell eine Geschichte.

Singles und Partnersuche in China

Frau Yang lauert da längst wieder in der Nähe der Eingangstüren. Sie kann an ihrem Job nichts Verkehrtes finden.

Schnelles Date oder „Bund fürs Leben“?

Oft aber auch gar keine. Die wirklich guten Frauen haben ja meistens schon Partner. Ein Millionenauftrag. Der Mann, der sich diesen Auftrag gesichert hat, empfängt seine Kunden am Rand des Shanghaier Geschäftsviertels mit seinen himmelstürmenden Häusern in einem Büro in einem unscheinbaren Gebäude. Nur ein lilafarbener Maserati vor der Tür lässt erahnen, dass es die Hauptanlaufstelle für einsame, reiche Chinesen ist. Herr Tianli Xu sitzt in einem schweren braunen Ledersofa, auf dem Tisch vor ihm liegt eine Packung der firmeneigenen Zigarettenmarke. Vor acht Jahren hat Xu ein Problem erkannt: Er selbst fand keine Frau, den Männern in seinem Freundeskreis, reichen Unternehmern, ging es nicht besser.

Die Ehe, dachte sich Xu, schien ein Problem zu sein, also ein neuer Markt. Er stellte 20 Psychologinnen ein und bildete sie aus. Er erklärte ihnen, auf was sie zu achten hatten.


  • forster to singleton?
  • China: Heiraten mit der Hilfe von Menschenhändlern.
  • Viele Männer, aber wenig geeignete Heiratskandidaten?
  • kennenlernen zeit magazin!
  • ταξιδεψε με καδη στιχοι Ανακοινώσεις.
  • kann kennenlernen!
  • wo kann ich eine freundin kennenlernen;

Sie fanden ihm eine Frau, vor fast zehn Jahren. Zwei Diamanten an seinem Hemdkragen zeugen davon, dass das Geschäft gut läuft. Inzwischen hat die Agentur mehr als vier Millionen Kunden.

China Singles

Wie viele Vermittlungen es gab, möchte der Chef nicht sagen. Doch seine Idee wird inzwischen von unzähligen Anbietern kopiert. Herr Xu stemmt sich aus dem Sofa und läuft zu einer Werbewand. Herr Xu sagt, er beschäftige derzeit rund Liebesjäger wie Frau Yang. Dann zum Beispiel, wenn ein Kunde will, dass die Agentur im ganzen Land nach der Frau fahndet, die er sich vorstellt, und dafür umgerechnet 1,2 Millionen Euro hinblättert. Es gibt Kunden, die mehrere Millionen Yuan zahlen, um Frauen bestimmter Studiengänge, in ganz bestimmten Semestern, an ganz bestimmen Universitäten zu finden.

Je ausgefallener die Wünsche, je aufwendiger die Suche, desto höher der Preis. Bis zu zwei Monate kann so eine Suche dauern.